Behandlungsraum 3:

Die ausgedehnte Nutzungsfläche dieses Raumes eröffnet großflächige Bewegungsangebote. Ähnlich wie in Behandlungsraum 2 können diese am speziellen Therapiebedarf der Kinder orientiert werden.



weiter >>